title image


Smiley Re: SYSINFO.TXT erstellen auf USB-Stick?
hi,



fast alles...............



usb sticks werde wenn sie im kernel einkompiliert sind als "scsi" devices erkannt

also mit "sdXXX" solltest du keine scsi hardware haben so kannst den stick so mounten: als user "root"



<< mkdir /mnt/usb

<< mount /dev/sda1 /mnt/usb



dann kannst du dein "sysinfo" ausfuehren, was auch immer das sein mag, keine ahnung

kenn ich auch nicht....... unter linux



/mnt/usb/sysinfo.txt

<< umount /mnt/usb



stick abziehen



lg

slacki



perl -e 'print $i=pack(c5,(41*2),sqrt(7056),(unpack(c,H)-2),oct(115),10);'


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: