title image


Smiley Re: Rückgabe eines gebrauchten Fahrzeugs beim Autohaus
hi,



nein, ein 14 tägiges Rückgaberecht gibt es hier nicht. Du musst dem Händler 2 Versuche geben, das (bzw. die) Problem zu beseitigen. Erst danach kannst du eventuell andere Wege einschlagen.



Sprich mit dem Händler, erzähl ihm aber Händler nicht, dass bei der Probefahrt alles in Ordnung gewesen ist. In den ersten 6 Monaten muss er dir beweisen, dass die Mängel beim Kauf noch nicht dagewesen sind. Wenn du ihm das so natürlich bestätigst, wäre das natürlich die Einladung von ihm, dir eventuelle Mängel in die Schuhe zu schieben und dich dafür zahlen zu lassen.



Vielleicht lässt er sich auch auf einen Tausch gegen ein anderes Fahrzeug ein o.ä.. Aber da ich den Händler und sonstige Gegebenheiten nicht kenne, kann ich dir dazu nichts weiter sagen.



Gruß, TT

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: