title image


Smiley Re: Solar-Anlage selbst bauen - 10 Euro Kosten
Hallo,



na ich vermute mal, es handelt sich um die geniale Idee, einen Gartenschlauch in Schlangenlinien auf dem Balkon auszulegen und eine schwarze Folie drüber zu spannen.



Dann lässt Du auf einer Seite kaltes Wasser rein und am andren Ende kommt warmes Wasser raus. So ein ähnliches Gebilde hat mein Nachbar auf der Garage (allerdings gekauft, nicht selbst gemacht). Er lässt Wasser durch den Schlauch zirkulieren und heizt damit seinen Swimmingpool im Garten... mit "Solarenergie"... "SOLARANLAGE" kann man das dann auch nennen... hi hi hi. Auch wenn man sich unter dem Begriff schon etwas anderes vorstellen könnte...



Ich weiss nicht, irgend wie erinnert mich das an die tollen YPS-Hefte, die´s vor 30 (?) Jahren mal gab...



Nice weekend

Gruß aus Fürth

Uwe





PS: oder was meint ihr, könnte das sein, wenn die Leute "...erstaunt waren von der Einfachheit und Genialität dieser Anlage..."???




... denn man lernt nie aus ...



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: