title image


Smiley Du kannst doch auch nicht verhindern...
dass jemand über die Tastatur Unsinn eintippt. Und rein elektrisch bzw. von den Signalen her unterscheidet sich nun einmal ein eingeschleifter Kartenleser oder Barcodescanner nicht von der Tastatur (das ist ja nun einmal auch der Trick dabei). Man kann allerdings viele Scanner so einstellen, dass sie bestimmte Abschlußzeichen (Tab, Enter, ...) senden - die könnte man natürlich auswerten (wenn denn die normalen Benutzer ihre Eingaben nicht auf diese Weise beenden). Ob und wie es genau geht, hängt sehr vom verwendeten Scannermodell ab.



Ansonsten - wenn du es denn unbedingt willst - kannst du natürlich in den jeweiligen BeforeUpdate-Ereignissen prüfen, ob das Eingegebene z.B. eine EAN war und dann den Feldinhalt (ggf. nach Absonderung einer Fehlermeldung) wieder zurücksetzen, z.B. so:



Private Sub MeinFeld_BeforeUpdate(Cancel as Integer)

If EAN13Pruefen(Me!MeinFeld) then

MsgBox "Hier nicht den Scanner betätigen!"

Me!MeinFeld.Undo

Cancel = True

end if

end sub



Zur Routine EAN13Pruefen siehe im DBWiki.


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: