title image


Smiley Re: Widerstand Impulsbelastung - welche Leistung?
danke für eure Antworten! Datenblätter hab ich schon etliche durchsucht, manchmal steht dort gar nichts zur Impulsbelastung, teilweise Werte die nur 5x oder weniger über der Dauerbelastbarkeit liegen. Selten mehr. Selbst 2 100W-Widerstände parallel würden, streng betrachtet, nicht reichen.

Im Testaufbau befindet sich im Moment ein 11W/12Ohm Hochlastwiderstand, der die Belastung scheinbar aushält, bei jeder Entladung aber ein deutliches "klack" von sich gibt, ähnlich einem Durchschlag im Kondensator. Für 10 Widerstände ist in der Schaltung kein Platz - werde dann mal etwas weiter suchen.

Wie sieht es mit einem Stück Konstantan-Draht aus?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: