title image


Smiley Re: Sendmail komplett zerstört, was nun?
hi!!



du ich hab das jetzt alles so gemacht wie du gesagt hast,

und zwar schreibt er diese:





root@server:/etc/init.d# apt-get --purge remove sendmail

Paketlisten werden gelesen... Fertig

Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig

Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:

sendmail*

0 aktualisiert, 0 neu installiert, 1 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

Es müssen 0B Archive geholt werden.

Nach dem Auspacken werden 250kB Plattenplatz freigegeben sein.

Möchten Sie fortfahren? [J/n] J

(Lese Datenbank ...

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »sendmail-cf« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

25337 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)

Entferne sendmail ...



nach dem installieren:

root@server:/etc/init.d# apt-get install sendmail

Paketlisten werden gelesen... Fertig

Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig

Vorgeschlagene Pakete:

sendmail-doc

Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:

sendmail

0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

Es müssen noch 0B von 193kB Archiven geholt werden.

Nach dem Auspacken werden 250kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.

Wähle vormals abgewähltes Paket sendmail.

(Lese Datenbank ...

dpkg: Ernste Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »sendmail-cf« fehlt, nehme an, dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat.

25331 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)

Entpacke sendmail (aus .../sendmail_8.13.4-3_all.deb) ...

Richte sendmail ein (8.13.4-3) ...





dann schreibt er das wenn ich sendmail in die shell eingebe:



root@server:/etc/init.d# sendmail

-bash: sendmail: command not found







dann wieder so:



root@server:/etc/init.d# /etc/init.d/sendmail status

MTA: is not running

QUE: Same as MTA





es hat alles noch so gut funktioniert bis ich den ordner /etc/mail

mit rm -rf gelöscht hatte....



ich weiss es war ein versehen ich wollte das webmail auf meinem

order entfernen, jedoch hab ichs übersehen dass ich in der /etc/

war...





was kann ich bloss noch machen? gibts noch net möglichkeit das ding

zu retten? ohne das ich das ganze sys neu aufsetzten muss??!!







vielen dank nochmal





lg mAx




--
Raving.at | the home of mAx

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: