title image


Smiley logisch
Moin,

klar trifft die Eltern wohl eine gewisse Mitschuld, obwohl ich in so einer Situation wohl auch nicht mit Alarm den Saal evakuieren würde..



Der Artikel ist ja auch schwachsinnig. Erstmal die maximale Höchststrafe zitieren und blablabla. Der Vorführer oder das Kino wird wohl um 3..10 Tagessätze Strafe zahlen. Und dann denken die sich was aus, um sowas zu vermeiden und gut.



Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: