title image


Smiley Re: Nachfolger für Paradox ?
Die letzte Paradox-Version von Borland war 7, dann wurde Paradox an Corel verkauft, fand sich lange Zeit in den Corel Office Versionen, entwickelte sich da bis Version 12, wird jetzt aber nicht mehr angeboten. Die Kritiken zu Paradox waren auch nicht besonders gut. Würde dir raten, auf eine andere DB umzusteigen, für den Heimanwender zusammen mit Delphi gibt es auch super Freeware, ZB von ComponentAce. Bei der kannst du dir sogar die BDE sparen.



bye,

Helmut

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: