title image


Smiley Zufallszahlen erzeugen, kopieren und als Werte einfügen
Hallo schwandi,



wenn ich beliebige Zahlen zum Testen benötige, gehe ich dabei folgendermassen vor :



Bereich, der mit Zufallszahlen gefüllt werden soll markieren (z.B. B5:C20)

Funktion eintragen: =Zufallsbereich(20;50) und mit Strg+ENTER abschliessen

==> in dem markierten Bereich werden jeweils Zahlen zwischen 20 und 50 erzeugt !

Der Bereich ist immer noch markiert, daher Strg+C zum Kopieren drücken (oder: "Bearbeiten - Kopieren" im Menü)

Bereich ist immer noch markiert : Im Menü "Bearbeiten - Inhalte einfügen... - Werte - OK"

==> Anstelle der Funktionen werden in den markierten Zellen nun die Zahlen eingetragen, die sich auch bei einer Neuberechnung nicht mehr ändern.

Den Befehl "Inhalte einfügen - Werte" kann man sich auch per "Ansicht - Symbolleisten - Anpassen - Register: Befehle - Kategorie: Bearbeiten - Befehl: Werte einfügen" in eine beliebige Symbolleiste ziehen.



Gruß, JerryB
Bezeichnungen der Elemente eines Excel XP Fensters (Bild, ca. 170 KB).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: