title image


Smiley Re: Kompressor von ALDI-SÜD
Na ja, wenn Du seither so ein Ding nicht unbedingt benötigt hast, dann wirst Du ihn auch in Zukunft kaum benötigen und das Teil steht dann wie viele andere Elektro-Werkzeuge in der Ecke herum und wird dann nach einigen Jahren weggeworfen bzw. verschenkt.



Als wirklich parktische Einsatzmöglichkeite sehe ich eigentlich nur das Sprühen von Farben/Lacke, dass anderen geht auch mit Hand- bzw. Elektrogeräten sehr gut, z.B. Tackern, Aufblasen, Radwechsel usw.



Beachte wenn Du ihn als Kompressor zum Schrauben verwenden möchtest, ein dazu nötiger Schlagschauber mit Drehmomentkontrolle in der Regel mehr kostet als der Kompressor alleine. Eine Schlagschauber benötigt ca. 5-10 Bar dass sollte dieser Kompressor wohl auch schaffen. Ich würde da aber eher das gute alte Radkreuz nehmen bzw. einen Drehmomentschlüssel (ca. 20-30 Euro) für Alufelgen.



Zum Farbsprühen benötigt ein Kompressor auf alle Fälle einen Öl/Wassertrenner, ohne ihn ist die ausblasende Luft nicht öl bzw. wasserfrei, was gerade beim Sprühen von Lacken unbedingt unterbunden werden muß. (sonst wird es einfach nichts)



Natürlich ist dieser Kompressor ein Elektrogerät, mit Benzinmotor wäre es weitaus teuerer.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: