title image


Smiley Re: Warum ist das Briefporto so teuer?
> Trotzdem ist der nur 7 cent billiger als die Post.



Ein Unterschied gibt es noch. Die Post muss keine Umsatzsteuer für die Briefbeförderung abführen (bis 2 kg), die anderen Anbieter müssen dieses jedoch.



Geht man von Porto 55 Cent für ein Normalbrief aus und gibt 7 Cent Rabatt, so ist es Netto 41,38 Cent (16% MWSt = 6,62 Cent). Dieses ist ein Unterschied von 25% zum Postpreis.



Bei mir kommen schon 5 verschiedene Zusteller am Tag. (Inkl. der von der Post)



Die kleinen haben da einen größeren Konkurrenzdruck untereinander als zur Post selbst.



Die Post selbst hat auch noch den Vorteil des Eingeschrieben Brieftransport, der läuft immer noch über die Post.



Wenn mal das Monopol in der Zustellung fällt, die Post die MWSt für die Briefe abführen muss, dann wird sicherlich auch nur noch 5,86 Euro/Std. gezahlt.













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: