title image


Smiley Sicherungsautomat gegen Neuen identischen tauschen.
Wenns ein Sicherungsautomat ist, dann lasst den mal austauschen, gegen einen mit identischen Werten!

Wenn die Dinger nämlich früher öfters mit zu hohem Strom geflogen sind, dann werden sie lahm!

Sie fliegen dann schon bei weit weniger Strom wie dem Nennstrom von 10 od.16A.

Hatte ich selber erleben dürfen, mit nem banalen 19" PC-Röhrenmonitor.

Da haute es nur beim puren Einschalten des Monitors die Sicherung ab und zu raus.

Tagsüber war dass ja kaum ein Problem, nur eben Abends wenns draussen Dunkel war, da wurde es mehr als lästig.

Der Monitor steht, sogar heute noch, im Dachgeschoss und ich muss dann jedesmal in den keller runter, zum Sicherung wieder reindrücken.

Hab auch lange überlegt, was da zu machen ist, bis mir ein Elektriker den tip mit dem Automaten gab.

Automat gewechselt und seither klappts, keine probleme mit fliegender Sicherung mehr!

Und es kam der gleiche Automat rein, kein Stärkerer oder mit anderer Auslösecharakteristist (Flink,Träge ect.)!

Früher beim Bauen war da oben im DG die grosse Kreissäge und ne grosse Flex angeschlossen, da flog öfters die Sicherung, dass hat der alte Automat dann wohl übel genommen.

Und so ne Kappsäge hat ja nicht gleich 2500W, so dass sie über 10A ziehen würde oder??

Wenn die 1000W hat, dann ist dass viel!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: