title image


Smiley Re: Pilzkopfverriegelung bei Fenster und Terrassentür
der eine Pilzkopf sitzt wahrscheinlich unten und dient nicht mal dem Einbruchschutz, sondern ist für das Kippen der Fenster/Tür konstruktiv nötig.

Das ist nicht mal Basischutz. Aus leidvoller Erfahrung kann ich dir sagen, das Fenster ist total einfach zu öffnen, es reicht ein Schraubendreher. Wir haben nach einem Einbruch alle Türen/Fenster nachrüsten lassen. Dabei kommen 4 Pilzkopfverschlüsse zum Einsatz, das ganze ist jetzt wenigstens WK1. Wichtig ist auch noch, daß das Glas richtig eingekeilt ist. Bei uns waren nur 4 Keile verwendet, so daß sich der Fensterflügel rel. einfach so weit biegen lässt, daß die Zapfenverriegelung aufgeht.
Viele Grüße Alois2

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: