title image


Smiley Re: Das glaube ich nicht
Und woran liegts? Ignorieren der kirchlichen Vorgaben (Sex nach der Ehe)? Wollüstigere Kinder? Uninformierte/vernachlässigte Kinder?



Eins steht fest, die Natur ändert sich und - ich kann mich täuschen - wenn ich an meine Jugendzeit zurückdenke, waren Mädels mit 14 noch ziemlich unweiblich. Wenn ich mir einige Mädels in der Klasse meines kleinen Sohnes (wird im April 12) anschaue - Holla die Waldfee - da sind einige, sagen wir, sehr gut entwickelt. Wenn ich die auf der Strasse sehen würde (ohne sie zu kennen) würde ich mindestens auf 16 tippen. Die sind so groß wie meine Frau, manche grösser und haben alles, was an einer Frau so dran sein sollte. In der Klasse meines Grossen (14) sind die "fertigen" Mädels normal - die gehen auch schon mal als 18 durch.



Muss direkt mal meine alten Klassenfotos raussuchen.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: