title image


Smiley Re: Zwölfjährige Hamburgerin bringt Kind zur Welt
Nun, das Problem scheint irgendwo anders zu liegen...

Es hat also niemand gemerkt, dass dieses Mädchen schwanger war. Ist ja auch logisch, denn sowas kann man ja auch nicht wissen. Woher denn auch? Es ist ja nicht so, dass der Bauch dabei immer dicker werden würde...



Aber mal im Ernst: wenn man sich für sein Kind interessiert, dann bemerkt man sowas einfach. Da kann mir niemand etwas Gegenteiliges glaubhaft machen!

Aber ich hatte ja auch vergessen, dass die meisten Eltern heutzutage achso lange arbeiten müssen und sich deshalb nicht um ihre Kinder kümmern können. SCHWACHSINN!

Mein Vater war Alkoholiker, und meine Mutter ging von früh' bis spät putzen um mir mein Essen kaufen zu können. Und trotzdem hat sich meine Mutter den A**** aufgerissen, um mich vernünftig aufzuklären. Ich musste mich nicht hinter meiner BRAVO verkriechen und mir das Zeug vom Dr. Sommer Team beibringen lassen, nur weil meine Alten zu faul, oder zu verklemmt gewesen wären. NEIN, ich wusste schon mit sechs Jahren woher die Babies kommen, und vorallem WIE sie da rein kommen. Ich wusste was man tun muss, um eine Frau zu schwängern und folglich auch, wie man es vermeiden kann. Ich wusste was Kondome und die Pille sind und wozu man das Zeug benutzt.



Mich kotzt dieses leck-mich-am-arsch-Gefühl, das so manche Eltern an den Tag legen wirklich an. Nicht das Geringste Interesse daran, dass ihr Kind ein gesundes Verhältnis zur Sexualität aufbauen kann. Entweder zu faul, zu blöd oder zu verklemmt um's dem Nachwuchs vernünftig zu erzählen.

Verdammt noch mal, sogar mein 3 jähriger Sohn weiß schon, dass die Babies nicht der Klapperstorch bringt! Und das nicht, weil es ihm jemand anderes als seine Eltern erzählt hat.

Er hat ein Kinderbuch gelesen und wollte wissen was "das da" sei. Damit meinte er eine Eizelle und Spermien. Hätten wir ihm keine Antwort drauf geben sollen? Nein! Also haben wir's ihm erklärt, so gut es eben für einen dreijährigen zu begreifen war.

Aber vor Scham schweigen? NIEMALS!!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: