title image


Smiley Nein.
Olympus - genau wie zB auch Sony - repariert in den seltensten Fällen unter 300 bis 350 Euro. Denn dabei werden fast immer auch "andere Mängel" mit repariert, die im Rahmen des Checks (angeblich) auftauchen und (angeblich) mit dem Hauptfehler zusammenhängen - auch wenn der Besitzer dies nicht verifizieren kann.

Böse Zungen reden von purer Abzocke, gute Zungen schmeißen das Ding weg und greifen nie mehr zu Olympus (und vergleichbaren Marken).



Davon abgesehen hat ein Bekannter von mir jetzt einen Anwalt eingeschaltet, da ein von ihm reklamierter Mangel von Olympus als "unsachgemäßer Umgang" bezeichnet und eine Reparatur auf Garantie abgelehnt wurde.
Salvo errore et omissione (Mit Vorbehalt von Irrtum und Auslassung)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: