title image


Smiley Rückblick : Led Zeppelin - 1971
das hier ist ein wahrer Meilenstein in der Geschichte der Rock-Musik.

diese Scheibe ist 35 Jahre alt, aber diesen aufregenden, dynamischen

Heavy-Rock wird man in 100 Jahren noch hören, wenn alle "Superstars"

und "schmachtenden Bubis" schon längst "Dust in the Wind" sind......



Titel wie "Rock and Roll" und "When the Levee breaks" erzeugen auch

heute noch permanent Gänsehaut.



vor allem gibt es hier eine Ballade, die für alle Zeiten im Rock-Olymp

auf Platz 1 verweilen wird :



Stairway to Heaven



There's a Lady who's sure all that Glitters is Gold

and she's buying a Stairway to Heaven

and when she gets there she knows

if the Stores are closed

with a word she can get what she came for



Led Zeppelin - IV 1971





mehr dazu aus Rockantenne :



































Dieses Album bedarf wenige Worte, deshalb hier ein paar nüchterne Fakten:

- Die Fachmännner streiten sich, wer den jetzt den Heavy Metal „erfunden“ hat: Black Sabbath oder Led Zeppelin. Fakt ist: keiner hat den Blues härter gespielt als Jimmy Page, Robert Plant, John Bonham und John Paul Jones. Sie waren auch die ersten, die Elemente des Folk und der Mystik in ihre Musik integrierten.Und damit haben sie das Image der späteren klassischen Heavy Metal Bands schon vorweggenommen. Aber auch Led Zeppelin selbst schafften mit ihrem Sound ein mystisches Image, in das sich die Band erfolgreich einhüllte und eine Art Unnahbarkeit erzeugte. Das ist für die späten Sechziger definitiv neu gewesen!



- Die ersten 3 Alben von Led Zeppelin waren alles durch die Bank Abräumer vor dem Herren. Die Band war bereits weltberühmt. Damals brauchten Bands noch keine 3 Jahre bis zum nächsten Album. Deshalb haben Led Zep auch ohne groß zu Überlegen nach der Tour zum dritten Album gleich „4“ aufgenommen. Mit Led Zeppelin 4, das am 8. November 1971 veröffentlicht wurde, kam die Mixtur aus Folk, Mystik und knochenhartem Rock zum ersten Mal richtig zum Tragen. Harte Rocksongs wie „Black Dog“ wechseln sich ab mit gefühlvollen Balladen wie eben „Stairway to Heaven“. Bei dem Album gibt es nicht den geringsten Ausfall, die Band ist wieder mal auf der Höhe ihrer Zeit oder schon weiter.



- Anmerkung zu „Stairway to Heaven“: der Song ist einer der am meisten gespieltesten Songs des AOR Radio, ist aber nie als Single veröffentlicht worden!!!



- Led Zep 4 ist seit seiner Veröffentlichung über 16 Millionen mal alleine in Amerika verkauft worden!



TRACKS

1. Black Dog

2. Rock and Roll

3. The Battle Of Evermore

4. Stairway To Heaven

5. Misty Mountain Hop

6. Four Sticks

7. Going To California

8. When The Levee Breaks













geschrieben von

Anhang
Bild 10022 zu Artikel 485142

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: