title image


Smiley Warum nur?!?
Guten Tag liebe Community.

Ich hab mal eine weitere Frage zu RAW-Sockets.



Meine Arbeitsumgebung:

RedHat Linux 8.0 Professional

512MB Ram, 2 Netzwerkkarten, NAT-Router mit fester IP-Adresse



Konfiguaration des Routers:

eth0: 10.0.0.1/24 (trust-interface)

eth1: 81.223.189.227/28 (untrust-interface)



Ich habe folgenden Source-Code:

http://www.salzburg.seminar-shop.com/raw/sniffAll.c



Wenn jetzt Daten von

Request-From: 10.0.0.2:3478Request-To: 80.254.131.64:80



NAT - Network Address Translation...(src_ip) 10.0.0.2:3478 -> (router on eth0) 10.0.0.1:80

(router on eth1) 81.223.189.227:3478 -> (dst_ip) 80.254.131.64:80 wandern, dann sehe ich das in meinem sniffAll Programm.



Aber wenn jetzt die Antwort .. Sprich...

Request-From: 80.254.131.64:80Request-To: 10.0.0.2:3478



NAT - Network Address Translation...(src_ip) 80.254.131.64:80 -> (router on eth1) 81.223.189.227:3478

(router on eth0) 10.0.0.1:80 -> (dst_ip) 10.0.0.2:3478 wandern, dann bekomme ich das Paket nicht mit...



ICH DACHTE SCHON ES LIEGT AN DER NAT .... ABER:::



Wenn ich jetzt direkte Anfragen an den Router an ETH0 sende, sprich

(src_ip) 10.0.0.2:3478 -> (dst_ip router on eth0) 10.0.0.1:80 wandern, sehe ich es wieder in meinem sniffAll Programm.



Die Antwort jedoch:

(src_ip router on eth0) 10.0.0.1:80 -> (dst_ip) 10.0.0.2:3478 empfange ich in meinem Programm nichtmehr ?!?



Wer kann mir helfen?

Danke Michael.



















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: