title image


Smiley VBA: Daten kopieren, aber vorher Inhalte löschen
hallo,

ich würde gerne über VBA Daten aus einer Excelfile in eine andere Excelfile kopieren. Nur stellt sich das Problem, wie ich das anstelle, dass ich vor dem einfügen alle Inhalte auf Excel2 löschen kann, nachdem ich bereits Daten von Excel1 kopiert habe.

Denn jedesmal wenn man ja einen neuen Bereich markiert ist die alte Markierung (und in diesem Fall das Kopieren) hinfällig und ich kann nichts mehr einfügen.



So siehts im Moment bei mir aus bzw soll es aussehen:



1. Datensätze auf Excel1 anwählen und kopieren

2. Datei öffnen: Excel2

3. alle Felder von Excel2 anwählen und löschen bzw Inhalte löschen (Cell.Select)

4. kopierte Datensätze einfügen - nur Inhalte <<< was ja nicht funktioniert



Und der Code dazu:





Sub Daten_kopieren()



'1. kopiert den Inhalt aller Zellen A5-Ende vom Blatt "Daten"

Sheets("Daten").Activate

Range("A5").Activate

Range(Selection, ActiveCell.SpecialCells(xlLastCell)).Select

Selection.Copy



'2. öffnet Tabelle "Daten" und fügt die Werte ein

Workbooks.Open Filename:= _

"C:\Programme\SoftM AG\Suite\Vorlagen\DataExplorer\DispoZEK Daten V1.xls"

Sheets("Daten").Select

Cells.Select

Application.CutCopyMode = False

Selection.ClearContents

Range("A1").Select

Range(Selection, ActiveCell.SpecialCells(xlLastCell)).Select

Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _

:=False, Transpose:=False

Application.CutCopyMode = False



'3. speichert und schließt Daten

ActiveWorkbook.Save

ActiveWorkbook.Close



End Sub

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: