title image


Smiley Hilfe zu: Panasonic DVD Rek. mit VHS Aufnahme und FR-Modus !?
Hi.



Seit einer 1 Woche habe ich den Pana.DVD Rekorder mit 80GB Festplatte und DVB-T Tuner (DMR-54DEG glaub ich).



Meine FRage richtet sich aber wohl an alle, die einen Panasonic DVD Rekorder haben.

Zu meinem Wunsch: Da eine Lieblingsserie von mir noch nicht auf DVD erschienen ist, wer weÃ­ß ob überhaupt, möchte ich meine VHS Bänder auf HDD und dann DVD überspielen.



Jetzt die Frage zur Vorgehensweise, da mir noch vieles unklar ist, wegen der Vorgehensweise, Aufnahmemodus und evtl. neu-Abmischung.



Soll ich direkt im Modus überspielen, wie ich es nachher auf DVD brennen möchte (SP,LP,EP)? Wann wird NOCHMAL neu encodiert? Da das Ausgangsmaterial eh nicht mehr Top ist, möchte ich natürlich nicht noch mehr Verluste haben.



Meine Einzelfolgen sind ca. 25 Minuten, davon möchte ich ausprobieren 4-8 auf DVD zu bannen. Auf HDD möchte ich zunächst störendes Beiwerk, wie Werbung etc., rausschneiden. Kann man dann überhaupt mit FR-Modus auf DVD brennen.

Soll ich die gesamte VHS KAssette zunächst überspielen, oder die Folgen einzeln?

Ich kann sie ja nachher teilen und Kapitel zufügen. Oder ist das nicht sinnvoll?



### Ich habe schon überlegt, die gewünschte Anzahl von Serien mit FR-Recording zu überspielen, da ich ja dann die richtige Grösse habe. Allerdings kämen dann noch die SChnitte hinterher. ###





Würde gerne Eure Tipps hören, da sicherlich der Eine oder Andere da schon mehr Erfahrung hat. Vielen Dank vorab.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: