title image


Smiley Kann sich KabelBw keine öffentliche IP-Adressen leisten?
Hallo Spotlighter,



ich war vor kurzem bei einem Bekannten der einen Anschluss von KabelBW hat.

Dabei ist mir diese "komische" Route aufgefallen.



Warum nutzt KabelBW keine öffentlichen IP-Adressen für seine Router?

172.30.x.x gehört doch zum RFC-1918 Adressbereich?



Ist sowas üblich?



1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.0.1

2 11 ms 10 ms * HSI-KBW-217-008-063-001.hsi.kabelbw.de [217.8.63.1]

3 11 ms * 9 ms 172.30.22.41

4 7 ms * 7 ms 172.30.22.5

5 9 ms 9 ms * 172.30.30.5

6 11 ms * 12 ms 62.67.38.57

7 10 ms 21 ms * ge-4-2.hsa1.Frankfurt1.Level3.net [195.122.136.103]

8 13 ms * 16 ms CABLE-WIRE.hsa1.Level3.net [212.162.47.126]

9 12 ms 12 ms * so-1-2-0-dcr1.fra.cw.net [195.2.10.74]

10 32 ms 31 ms * so-4-0-0-dcr1.par.cw.net [195.2.10.142]

11 32 ms 33 ms 37 ms as0-dcr2.par.cw.net [195.2.10.162]

12 35 ms 41 ms 35 ms so-3-0-0-bcr1.bru.cw.net [195.2.10.33]

13 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.

14 30 ms 34 ms 27 ms oc192.m160.core.science.belnet.net [193.191.1.1]

15 35 ms 27 ms 42 ms oc48.m20.access.gent.belnet.net [193.191.1.138]

16 33 ms 31 ms 29 ms ge.m10.access.kortrijk.belnet.net [193.191.1.241]

17 31 ms 29 ms 30 ms hogeschool-wvl.customer.kortrijk.belnet.net [193.191.8.149]

18 32 ms 30 ms 30 ms 193.191.136.230





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: