title image


Smiley falsches Ergebnis bei "Letzter Wert" in Abfragen
Hallo,



ich habe folgendes Problem: In einer Abfrage verwende ich die Funktion "letzterWert" um in einer Tabelle das zuletzt erfasste Datum abzufragen. Anschließend lasse ich mir die Differenz zwischen heute und dem letzten erfassten Datum in einem Formular anzeigen.



Und nun kommt mein Problem: Wenn die Datenbank über die Dauer von ca. 2 Wochen nicht komprimiert / repariert wird, dann berechnet Access Müll, denn dann berechnet Access mir nicht die Differenz zwischen tatsächlich letztem Wert und aktuellem Datum, sondern nimmt als letzten Wert ein Datum, welches schon älter ist (und nicht dem tatsächlich letzten Wert entspricht). Sowie ich die Datenbank komprimiere, funktioniert alles wieder. Im Laufe von 2 Wochen kommen ca. 500 bis 600 neue Datensätze hinzu.



Da Access bei jeder Komprimierung die Datenbank löscht und neu anlegt sind unter Win2000 die Berechtigungen zum Zugriff auf die Datei jedes Mal wieder futsch, so dass ich die Möglichkeit der Datenbankkomprimierung beim Programmstart nicht nutzen kann.



Hat jemand eine Lösung?



Ich bin für jeden Tipp dankbar!
Grüsse aus der Toscana Deutschlands
Timo

Eingesetzte Version: Access 2000

Bei Tipps bitte immer eine Erfolgs- oder Mißerfolgsmeldung posten!

Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather, CBS-Fernsehreporter)




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: