title image


Smiley USB-Stick Partitionierung
Hallo zusammen,



ich habe einen USB-Stick (geschenkt bekommen, keine Ahnung über Hersteller o.ä., kein Aufdruck, es ist so eine Art Handbuch drauf, aber dort sind auch keine Hinweise drin, es beschreibt nur ein ebenfalls enthaltenes Programm um den Stick mit Passwort zu schützen, jedoch kein Hinweis auf den Hersteller) der macht etwas, was ich vorher noch nicht gesehen habe:

Also er hat 2 Partitionen, eine ist 1.44 MB groß und eine enthält den Rest. Unter Windows bindet sich der "Rest" als Wechseldatenträger nach dem letzten Laufwerk (also zB als G:\) ein und die erste Partition als "High Capacity Diskettenlaufwerk" als A:\ oder B:\, je nachdem ob halt ein A:\ Laufwerk im Rechner ist. Das Ganze ohne, dass ich irgendwas in der Datenträgerverwaltung so eingestellt habe.

Unter Linux bindet er nur die 1.44MB Partition ein.



Meine Frage dazu:

Ist das ein Hardware-Feature oder kann man jeden Stick so partitionieren ?

Wenn man es mit jedem Stick so machen kann: wie ?



Vielen Dank im voraus und viele Grüße

Stefan

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: