title image


Smiley Auf die Menge kommt es an...
"...ich kenne auch Bekannte, deren Katzen Schokolade fressen, und sie sind seit Jahren putzmunter."



Hallo Metty,



kenne ich auch. Aber die fressen das nicht tafelweise, sondern bekommen mal ein Stückchen, mehr nicht.



Sicher ist es besser, wenn man es ganz weglässt, nicht nur wegen des Theobromins, sondern auch wegen des hohen Zuckergehalts.

Ich hatte mal einen Kater, der war verrückt auf Marzipanschokolade (andere interessierte ihn nicht). Er war jedesmal mit einem kleinen Stück zufrieden, bestand aber darauf (wie Katzen das eben so tun ;-)), dass ich mit ihm teilte. Ich habe dann schweren Herzens keine mehr gekauft, um ihn nicht in Versuchung zu bringen. Was tut man nicht alles für die geliebten Viecher... ;-)



Grüße, Serenity
"Wenn jeder dem anderen helfen würde, dann wäre uns allen geholfen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: