title image


Smiley Re: "Dresden". Kleine Frage zum Ende...
"Ihr scheint ja von "Dresden" nicht so angetan gewesen zu sein. Sicher habt ihr mit den Ungereimtheiten recht, aber die "Sturmflut" war meiner Meinung nach noch um Längen schlechter. Obwohl doch eigentlich auch sehr gut besetzt"



Da hast du wohl recht. Ich finde es allerdings traurig wen ich Filme nach dem Motte "ja für einen Deutsche Film eigentlich ganz gut" oder "wenigstens nicht so schlecht wie..." einstufen muss. Bei der kränklelnden Fimindustrie finde ich es immer Toll wenn ab und zu mal jemand eine Menge Geld in eine deutsche Produktion steckt. Leider kommt dabei fast nie etwas brauchbares heraus.



Zugegebenermaßen bin ich kein Fan von der "eierlegendenwollmilchsau-Philosophie" bei Filmen (also die "Telenovela-Doku-Drama-Action-Unterhaltungssendung mit ganz tollen SFX!!") aber selbst wenn man alle verpassten Chancen der Wissensvermittlung mal ignoriert und sich bei Dresden nur auf die Liebesgeschichte konzentriert, kriegt man ja Zustände!

Grüßle

S

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: