title image


Smiley Re: "Dresden". Kleine Frage zum Ende...
> Mir hat schon diese unsägliche und offensichtlich unvermeidliche

> Dreiecksgeschichte gereicht.



Mir auch. Auch wegen der erstaunlich guten Vorab-Kritik in der taz wollte ich mir "Dresden" ansehen, konnte es aber irgendwann einfach nicht mehr aushalten. Schade, das drumrum hat mir gut gefallen.



> Das ist so, als ob man einen Pilcher-Film auf einem Fußballplatz oder einer

> Rennstrecke ansiedelt.



Offensichtlich ist das ZDF aber damit erfolgreich. Immerhin gabs über 12 Mio Zuschauer (nach unten scrollen).



Schönen Gruss,

Zapp


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: