title image


Smiley Re: Ich hab da noch 'ne Frage...
Hi,



ad 1)

Feldnamen kannst Du immer in eckige Klammern einschließen. In einigen Fällen ist das Eckigeinklammern allerdings zwingend notwendig, nämlich dann, wenn die Feldnamen Leerzeichen, Bindestriche oder andere "Trennzeichen" enthalten. Hier erkennt Access sonst zwei Felder statt einem. Ein Klassiker dazu ist das Feld "Artikel-Nr" in der Artikeltabelle der Nrodwind-Datenbank. Wenn man dieses Feldnamen nicht einklammert, versucht Access, die Rechnung (!) [Artikel]-[Nr] auszuführen und stellt das fest, daß es diese Feldnamen gar nicht gibt....





ad 2)

Die Syntax ist analog zu oben; ggf. muss noch der Tabellenname mit Punkt voerangestellt werden, wenn gleiche Feldnamen in mehreren Tabelle vorkommen: = [Tabelle1].[Feldname] * [Tabelle2].[Feldname]. Die andere Tabelle muss im Tabellenbereich der Abfrage (obere Hälfte) richtig eingebaut (verjoint) sein; es nutzt nichts, die Tabelle einfach ohne Beziehung dazuzublenden. Am besten versuchst Du erstmal das zweite Datumsfeld zunächst mal nur sichtbar zu machen. Wenn die Zeilen und Spalten dann richtig zusammenspielen, kannst Du die Syntax leicht übertragen.



HTH





HTH

Martin
Atrus2711 ät gmx punkt net
Meine Beiträge zu MS Office betreffen stets Version 2000,
wenn nicht anders angegeben.




geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: