title image


Smiley Re: Signalquelle für 100V-Verstärker
Hi,



wer lesen kann ist klar im Vorteil, hast Du schon gesagt Samsung AV-R700.

Hmm komisches Gerät - okay.

Kann man am AV Receiver am Sub Out die Frequenzweiche deaktivieren? Denn könntest Du diesen nutzen per Y-Kabel. Hierzu müsste dein aktiver Sub eine Frequenzweiche halt besitzen welche aktiv wird.



Es gibt Wandler welche aus dem "High Power" Signal der Lautsprecherausgänge wieder ein "Low Power" Signal für Anschluss an Verstärkern macht, gibt es z.B. fuer Autohifi Geschichten. Ist die Frage ob diese mit den 70W Sinus des AV-Verstärker klar kommen. Also aufreissen darfst Du anschliessend am AV Receiver nicht - aber das soll ja auch der 100V Verstärker übernehmen.



Gruss / best regards

Heiko

sinussi.de





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: