title image


Smiley Re: Ich möchte zwischen 2 PWM-Quellen wechseln.Stimmt die Schaltung?
Salve



Da ich auch das empfangene Steuersignal auf dessen Qualität überprüfen will brauche ich einen Mikrokontroller.



Wenn ich diese Funktion mit diskreten Bauteilen aufbaue, bekomme ich eine Schaltung die ich nur mit sehr viel Glück auf einem Quadratmeter unterbringen kann.



Der Mikrocontroller soll also folgendes machen:



Das empfangene Steuersignal auf dessen Qualität überprüfen.

Die Bordspannung messen.

Im Fehlerfall das empfangene Steuersignal für Gas/Bremse weckschalten und durch ein selbstgeneriertes Brems-Steuersignal ersetzen.





Softwareseitig habe ich schon alles fertig.

(Ich muß nur mehr den Code optimieren und eventuelle Programierfehler aufspühren.)



Ich muß nur mehr die richtige Methode ausknobeln um sicher zwischen den Steuersignalen (PWM) wechseln kann.

Und genau desswegen habe ich nachgefragt ob die Schaltung so wie ich sie skizziert habe brauchbar ist und ob es eventuell eine bessere Lösung gibt die Signale zu wechseln.

(Sie sollte aber möglichst wenig Platz benötigen, da alles in einem Modellauto verbaut werden soll.)



Da dieser Mikrocontroller eine Sicherungseinrichtung für Modellautos ist, soll die vermieden werden dass im Falle des Ausfalls des Mikrokontrollers (alle I/O's hochomige Eingänge) das Fahrzeug noch kontrolliert zum Stillstand gebracht werden kann.



Zur Zeit ist schon ein Schmidt Trigger mit Blinkschaltung eingebaut, die ich aber durch eine Schaltung ersetzen will, mit der ich auch den Fehlerfall einer unterbrochenen Funkverbindung abfangen will.




mfg Sepp

 

Gruppenfoto 2005:[Y23]

Gruppenfoto 2006:[X31]


Bei mir steht der nicht für Wissen, sondern nur für viel Fragen.


Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg herunter von der Bürste.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: