title image


Smiley Re: schon wieder alles falsch ... konkrete Werte wurden genannt
Hallo Norbert,



"in jedem Nachrichtentechnik-Lehrbuch, kannst man nachlesen, dass sich immer der Sender an den Empfaenger anpassen muss."



Gespräche zwischen Menschen sind etwas anderes als ein Datenübertragungsprotokoll.





"Ergo, wenn der Gespraechspartner beleidigt ist, ist er beleidigt, egal was man gesagt oder geschrieben hat. Daran koennen wir zwei nichts aendern."

Nun gut. Es ist Dein gutes Recht, beleidigt zu sein.

Genauso ist es mein Recht, darauf aufmerksam zu machen, daß ich hierzu keinen Anlaß gegeben hab. Meine Antwort war sachlich, wenngleich ein wenig kurz. Ohne Schnörkel. Sicher hätte ich noch einige Blumensträusse (verbal) gebrauchen können.



"[Widerspruch]

Auf Deiner Homepage hast Du geschrieben, dass Du Dein Zimmer mit HQI-Lampen heizt. Und dieses Missverhaeltnis zwischen Heiz- und Lichtleistung war mein Ansatzpunkt worauf Du das nur fuer "Allgebrauchslampen" gelten lassen willst."



Verstehe ich jetzt zwar nicht, aber auch egal. Es ist immer günstiger, mit Gas bzw. Öl zu heizen, als mit Strom.



"Kurz und gut, das ganze Gerede hilft uns nicht weiter, man braucht etwas zum Messen.

Leider ist auf diesen Teil der Frage bislang noch niemand eingegangen ..."



Ich hatte dir ausgerechnet, daß man ca. 360 Stück benötigst, und Fabian war so nett, den Link zur Wikipedia zu setzen.

Desweiteren hat Dir Fabian, und ich, konkrete Werte zur Lichtausbeute genannt. Konkret in Lumen pro Watt. Was brauchst Du mehr?

Viele Grüße
Siegfried Zynzek

www.zynzek.de
Zitat von Peter Völpel: "Ein echter Chaot - auch im wahren Leben (ehemaliger Arbeitskollege von mir)"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: