title image


Smiley Re: Welches Auktionsende bei eBay?
Nein, PCn00b hat schon Recht. Wenn man deinen Gedanken mal zuende denkt, ist das doch genau die Argumentation.



Ich habe aber den Gedanken nicht zuende gedacht. Bitte das lesen was ich geschrieben habe, und nichts anderes reininterpretieren und ans andere Extrem gehen. Natürlich macht es keinen Sinn, Auktionen dann auslaufen zu lassen wenn der Server überlastet ist. Davon kann man aber NICHT ableiten dass es besser ist die Auktion enden zu lassen wenn keiner online ist. Dazwischen gibt es nämlich auch noch etwas.







Der Server ist schließlich dann langsam, wenn viele "Kunden" bei Ebay stöbern.



... und auch wenn viel eingestellt wird. Und beim stöbern, hast du dich noch nie am Sonntag abend darüber geärgert, dass die Seiten schlecht oder garnicht aufbauen, dass Gebotsabgaben teilweise unmöglich sind ?



Das glaubst du doch selbst nicht? Sonntag Abend sind es nicht Ebay-Verkäufer, die Artikel einstellen, die den Server langsam machen - sondern potentielle Kunden, die durch das Angebot stöbern.

Also in den Kategorien in denen ich unterwegs bin, wird Sonntag nachmittag und abends sehr viel eingestellt. Warum sollte das den Server weniger belasten als simples stöbern ?





Abgesehen davon verursacht dieses Stöbern viel mehr Last auf den Ebay-Servern als Einstellen.



Warum ? Beim einstellen müssen Gebühren berechnet werden, Bilder hochgeladen etc.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: