title image


Smiley Re: Wo (Zeile/Statement) kommt der Fehler vor?
Versuchs mal ohne Try dann kannst Du sehen in welcher Zeile der Fehler auftaucht.

Ich hab das jetzt nicht direkt nachvollzogen aber...



IMHO ist das:



sSQL_Insert = "INSERT INTO [Tabelle] (Name,Strasse,PLZ,Ort) VALUES (" & txt_shop_name.Text & "," & txt_shop_str.Text & "," & txt_shop_plz.Text & "," & txt_shop_ort.Text & ")"



nicht ganz richtig.



Wäre ja doppelt gemoppelt wenn Du im InsertStatement schon die Werte angibst die du später nochmal zuweist.



Wenn du ein generelles Insert Command kreierst musst Du Platzhalter für Feldwerte vorhalten. AFAIK mit "?".

sSQL_Insert = "INSERT INTO [Tabelle] (Name,Strasse,PLZ,Ort) VALUES (?,?,?,?)"

Aus der Hilfe VB2005:



Public Sub ExecuteStoredProcedure(connection As OdbcConnection)

Dim command As OdbcCommand = connection.CreateCommand()

command.CommandText = “{ call MoneyProcedure(?,?,?) }”

command.Parameters.Add("", OdbcType.Int).Value = 1

command.Parameters.Add("", OdbcType.Decimal).Value = 2

command.Parameters.Add("", OdbcType.Decimal).Value = 3

'UweS2: Dies ist zwar für StoredProcedures müsste aber auch für ein TextCommand gehen wenn command.prepare aufgerufen wird.

End Sub





Der ganze Aufwand ist aber nicht nötig.

Nimm einfach "cmd.ExecuteNonQuery(sSQL)".



ATTENTION: Nicht getestet und ohne Gewähr




Gruss Uwe
Wenn weise Maenner nicht irrten, müssten die Narren verzweifeln. (Goethe)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: