title image


Smiley Re: Sambaserver auf Debian
Gibt es die möglichkeit einen Gnom oder KDE aufzuspielen?

Ja, sicher - wie oben beschrieben

apt-get install kde



Vielleicht klappt es dann besser.

Mir fällt kein Grund ein, warum es dann besser gehen sollte - samba ist ein Serverdienst und KDE ein Desktopmanager - haben miteinander wohl kaum was zu tun.



Ist der samba-Dienst gestartet und die Konfigurationsdatei /etc/samba/smb.conf eingerichtet?



Dienste werden durch die Init-Skripte gestartet. Die liegen in /etc/init.d und können auch direkt aufgerufen werden:

z.B.

/etc/init.d/samba start



Aber da klappt gar nichts.

???

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: