title image


Smiley Re: Boot-CD für Dos-Spiele
du kannst es auch mal mit meiner Version probieren, ist meiner meinung nach einfacher und unterstützt bis zu 484 DOS-Programme (mit vorgeschaltetem Menü):

http://mitglied.lycos.de/willy_billy



Einfach Diskette herunterladen, auf Viren überprüfen (sicherheitshalber - es sollten keine drauf sein), Diskette ins Laufwerk stecken und starten (es sollte eine FAT/FAT32-Platte drin sein). Auf der Platte erhältst du einen schönen Verzeichnisbaum von A\AA- A\AW bis W\WA - W\WW .

Was das ganze soll: Das sind 484 Verzeichnisse - in jedes kannst du ein DOS-Programm schieben. Damit das Ganze läuft, musst du nur drei Dinge tun:

Die start.bat im jeweiligen Verzeichnis so abändern, dass das Programm mit der start.bat aufgerufen wird,

die menue.bat im Stammverzeichnis um den Programminhalt erweitern (z.B. Spiele I, Spiele II usw. - die bat-Datei ansonsten nicht verändern)

die a - w.bat im Stammverzeichnis um den direkten Programmnamen erweitern z.B. Lemminge.

Grundprinzip: Wenn du in der menue.bat C gewählt hast und in der C.bat F um ein Programm zu starten, befindet sich das Programm im Verzeichnis C\CF.

Send mir doch mal ne mail obs geklappt hat an willy-billy@mail.com



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: