title image


Smiley Re: Webspace-Anbieter: Was tun, wenn ...
Nee, nee, nee, die Domain, die ich eingebunden habe, ist die des Webspace-Anbieters.

So eine schreckliche Arbeit mit Frames und unvollständig und nicht valide, ist nicht von mir.



Die Website meines Kunden existiert und funktioniert. Da ich hierdran arbeiten

soll/muss, muss ich auch an den Webspace. Da komme ich aber nicht dran, weil die mir

vorliegenden Zugangsdaten mir keinen Zugang ermöglichen. Nur ein Jahr zuvor, bin ich

noch mit den gleichen Zugangsdaten an den Webspace drangekommen, um die

überarbeitete Website meines Kunden wieder aufzuspielen.



Mein Problem ist/war, ich komme jetzt nicht mehr an den Webspace, obwohl Zugangsdaten

vorliegen. Den Webspace-Anbieter kann ich nicht erreichen, weil weder eine Adresse

im Impressum in der Website des Anbieter vorhanden ist, ich über eine Whois-Abfrage

versucht habe, an die Kontaktdaten des Anbieter heran zu kommen, diese aber falsch

sind, die im "Das Örtliche" gefundene Handynummer nicht richtig ist und auch sonst

keinerlei Möglichkeiten existieren, um mit diesem Anbieter in Kontakt zu treten.



Jetzt verstanden?



mfg Achim

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: