title image


Smiley Re: Alternative zu Outlook 2002
Wenn ich nur 3 Termine im Jahr habe, reicht die marginale Kalenderfunktion des Sunbird vielleicht aus, aber zu geschäftlichen Zwecken mit dezidierter Terminplanung vollkommen ungenügend. Ich glaube nicht, dass die Leute, denen du Sunbird eingerichtet hast, Geschäftsleute sind. Sorry, aber genau der Sunbird-Kalender war es, der mich reumütig zu MS-Outlook zurückkehren liess. Sunbird war unübersichtlich ohne Ende und fehlerbehaftet. Erledigte Termine (z.B. aus 2005), die als wiederkehrend definiert wurden, stehen noch immer in den viel zu kleinen Kästchen. Lösche ich die, um nicht jedesmal zu überlegen, ob dieser Termin erledigt ist oder nicht, fliegen auch die zukünftigen raus. Kennzeichne ich eine wiederkehrende Aufgabe als erledigt, werden auch alle zukünftigen als erledigt eingestuft usw. usf. Und die Logik mit den wiederkehrenden Aufgaben hat unter Sunbird nie richtig funktioniert.

Weiter:

Ich (doppel)klicke in der Mehrwochenansicht auf den 25.02.2006 um ein neues Ereignis für diesen Tag einzutragen, in der Eingabemaske vorbelegt ist aber der 26.02.2006. Gut, wenn man darauf achtet,denn in den anderen Ansichten war sie immer mit dem 25.02.2006 vorbelegt. Schlecht, wenn man sich an letzteres gewöhnt hatte. Was soll das? Ob das zu jeder Tageszeit passiert, weiss ich nicht. Die Liste dieser Ärgerlichkeiten liesse sch fortführen...



Outlook ist in dieser Hinsicht einfach professioneller.



Aber es soll jeder glücklich werden mit dem, was er hat. Ich hab mir den Luxus einer neuen legalen Outlook-Version geleistet und bin wieder vollkommen zufrieden.



cu

jack-2
Jemanden wie ein rohes Ei zu behandeln kann auch bedeuten, ihn in die Pfanne zu hauen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: