title image


Smiley Nein, ich glaube nicht, dass es Sinn gibt...
... zusätzlich zu den Sperren von Access (die man letztendlich nicht umgehen kann) noch eigene Sperren einzubauen - damit wird die Angelegenheit ja nur noch unhandlicher.



Man müsste halt analysieren, welche Tabellen hauptsächlich wann betroffen sind. Und natürlich die Datenbank auf datensatzweises Sperren (Optionen / Weitere / "DB mit Sperrung auf Datensatzebene öffnen" ankreuzen) und optimistisches Sperrverhalten (im Formular: "Keine Sperrungen") einstellen. Leider sperrt Access trotz der Einstellung nicht immer Datensatzweise - Indizes werden z.B. immer seitenweise gesperrt.


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: