title image


Smiley Re: Adapter für Soundkarte?
Sorry, wenn ich mich etwas "verquer" (steht auch nicht im Duden) ausgedrückt habe, in dem von Dir zitierten Satz steckt außerdem ein offensichtlicher Fehler :)



Korrektur:

"Allerdings solltest Du bedenken, dass so die Aktivlautsprecher (da dieser unterhalb der Mitteltieftön nicht abgetrennt sein werden) und der Subwoofer (vermutlich nicht zu den Mitteltieftönen abgetrennt ist) teilweise die gleichen Frequenzen übertragen."



Soll heißen:



Bauartbedingt kann der Subwoofer durch 3 Verfahren in seinem Übertragungsbereich beschränkt sein. Dabei sollte er eben nur den Bassbereich übertragen (der bis ca. 150 Hz nicht oder nur schwer räumlich ortbar ist).

a) durch Bauprinzip des Gehäuses

b) durch passive Frequenzweiche

c) durch aktive Frequenzweiche (ist bei aktiven Systemen sinnvoll)



Für die Satelliten gilt das Gleiche, allerdings sollten sie eben nicht nach oben, sondern nach unten abgetrennt sein. Geschieht ebenfalls über eine Frequenzweiche.



1) Prinzipiell geht das, was Du vorhast (also eindeutig JA)!

2) "Masterboot" hat zusätzlich noch gefragt, ob der Sub ebenfalls aktiv ist (d.h.: Hat er eine eigene Stromversorgung für den eingebauten Verstärker????) - Da er einen Lautstärkeregler hat, kann ich da inzwischen von ausgehen.

3) Ob es sich um eine feste Trennfrequenz zwischen Sub und Satelliten handelt, ist eigentlich Wurst! Generell gilt: So tief wie möglich, so hoch wie nötig. Je höher die Frequenz liegt, ab der die Satelliten übernehmen, desto höher ihre Belastbarkeit und desto wahrscheinlicher die Ortbarkeit des Subwoofers!

4) indifferenziert = undifferenziert soll heißen:

- weder über die Frequenzen gleichmäßig laut (welliger Frequenzgang)

- durch Phasenprobleme ergeben sich Überbetonungen oder Auslöschungen, abhängig von der Hörerpostition

=> schwieriges, unklares Klangbild, eben nicht differenziert...



Ich hoffe, die Unklarheiten sind jetzt beseitigt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: