title image


Smiley Wie Maschinen einen verar***** können!!!
Hey Mr.Teflon

ich bin's nochmal! Hab den Fehler gefunden, aber hat ein großes Opfer mit sich gebracht *seufz*!!! Neues Netzteil BeQuiet 520W eingebaut! Gleicher Mist, ich dachte ich muss irre werden. Also Rechner runtergefahren, Grafikkarte raus und Kontakte und alles gesäubert. Danach wieder hochgefahren, ja von wegen, bis zum Windows Logo kam ich noch, dann hat er nen Neustart gemacht, auch abgesicherter Modus keine Chance. Super ganze C: Partition im Eimer, warum auch immer, hab keine Erklärung. Jetzt hab ich das System komplett neu installiert. Und das tolle is, jetzt flackert er schon blau wenn ich nur den Rechner anmache (Ram Check, Festplattencheck, also direkt beim starten)! So konnte ich also Windows als potenziellen Attentäter schonmal ausschließen. Alles unnötige also raus aus der Kiste, Ram geprüft, nur eine Festplatte angeschlossen, opt. Laufwerke ab. Immer wieder das gleiche. Ich war schon fast mit meinem Rechner im Laden, um denen ihr Board um die Ohren zu hauen, da wollte ich auf Nummer sicher gehen, und hab den Bildschirm nochma gecheckt. Und zack: Der isses!!! Bei nem anderen Rechner noch krasser als bei meinem!!! Immer wieder dieses blaue Flackern. Schöne Scheiße oder??? Jetzt geht das Ding auf direktem Wege zu BenQ zurück!!!



mann mann mann, da wär ich am Anfang nie drauf gekommen, obwohl es ja schon naheliegend war. sowas aber auch. tja hat mich mein Rechner mal wieder verarscht, dabei is doch erst morgen erster April!!!



wünsche noch nen schönen abend



ciao Choqui
WAS DIR HEUT' TUT WIDERSTREBEN, DAS MACH DOCH IM NÄCHSTEN LEBEN!!! Choqui

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: