title image


Smiley Re: Eine dumme Frage.
Danke Adbar. Das leuchtet ein. Meine Pflegekatzen haben sich ja in Italien in der Tierauffangstation wohl vorwiegend auch draußen aufhalten können und davor wohl auch. Wer weiß, was die da erlebt haben und sicher ist das Verscharren von Futter und Beute in der Natur bei den Katzen normal. Da habe ich nicht so viel Erfahrung mit.

Bei mir wollen die gar nicht nach draußen, nicht mal auf den Balkon, wenn die Sonne scheint. Heute habe ich Sweety mal auf den Arm genommen, und wollte mit ihr etwas auf dem Balkon bleiben. Da hat sie mir den ganzen Hals zerkratzt und rannte dann sofort wieder ins Wohnzimmer. Die müssen sich wohl erst daran gewöhnen, dass ihnen draußen nichts passiert und drinnen niemand ihr Futter wegnimmt. Schmecken tut es beiden, sonst würden die nicht so viel fressen. In der Regel lecken die immer ihre Schüsselchen blank.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: