title image


Smiley Also...
... zum einen war ich von dem Film sehr positiv angetan und habe mich im großen und ganzen doch sehr amüsiert, auch wenn ich sonst Herrn Bohlen wenig abgewinnen kann.



Das ganze war mit viel Selbstironie erzählt und witzig gemacht, auch wenn die 2. Hälfte etwas abfiel.



Richtig interessant ist aber eigentlich, dass die Damen Verona und Naddel überlegen, zu klagen. Mir stellt sich dabei eigentlich nur eine Frage:



Welche Sau würde die beiden auch nur kennen, wenn der Bohlen sie nicht geheiratet hätte?



Wahrscheinlich würden die heute mit X Blagen irgendwo rumsitzen, arbeitslos sein und den Tag vor dem Fernseher verbringen.



Von daher haben sie es ja wohl besser getroffen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: