title image


Smiley Re: jungs...
Ich hatte mal kurz eine Dualcore Prozessor, und meine Anwendungen hatten, wenn überhaupt, auch nicht mehr oder weniger gehangen, als vorher.



Die allermeisten Anwendungen, interessiert doch der 2. Core überhaupt nicht, da die eh nur auf Singel Core laufen.



Und generell gesehen, also mein Windows hängt auch mit einem Core nicht anddauerend.



Die sogenannte besser Ansprechbarkeit, die immer gerne als Argument für den Dualcore ins Feld geführt wird, ist meiner Ansicht nach, überhaupt nicht vorhanden.



Und wenn man so will, den Dualcore, hat es doch eigentlich auch schon viel länger gegeben, die Pentiums die lezte Zeit verkauft wurden, hatten allesamt HT, das heisst, eine zweiten logischen Prozessor, das ist zwar nicht ganz so, wie ein tatsächlich vorhandener also physisch vorhandener Prozessor, aber doch vergleibar, und trotzdem waren die nicht überragend besser in Windwos, als die Athlons64, die dies ja bis vor kurzem noch nicht hatten.



Meiner Meinung nach, ist das momentan nur Marketinggeschrei.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: