title image


Smiley Das ist doch mal eine Anregung...
sich damit zu beschäftigen, was an Deiner Datenbank anders ist als an anderen Anwendungen, oder beenden die Benutzer auch den Internetexplorer über den Task Manager? Unbeliebt bei Anwendern sind fehlende Rahmen, fehlende Menüs und Symbolleisten. Ein Button zum schließen der Anwendung ist nicht notwendig, wenn das Fenster einen Rahmen mit Schließen Schaltfläche hat.



Verhindern kann man den Task Manager nicht, das würde ich auch schlimm finden. Zum protokollieren: Es gibt eine Datenbank von Reinhard Kraasch mit der festgestellt wird, wer noch mit der Anwendung arbeitet. Ich denke, dass man das auch entsprechend umschreiben kann, so dass unerwartete Abbrüche protokolliert werden können. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass die Protokollierung von Benutzerverhalten eines Beschlusses des Betriebsrates bedarf.



Wären Anmerkungen vom Puschel

Aphorismus der Woche:
Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Werner von Siemens (1816 - 1892)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: