title image


Smiley Re: Datentyp 'Datum/Zeit' mit hunderstel Sekunden möglich ?
Hallo frankenberger1309,



habe in einem Newsletter folgendes gefunden.



Zeiten Hundertstelgenau mit Access verwalten



Versionen: Access 2003, 2002/XP, 2000 und 97



In vielen Bereichen werden Access-Datenbanken eingesetzt, um gemessene Zeiten zu verwalten und auszuwerten. Wichtigstes Beispiel sind Sportveranstaltungen, bei denen die Ergebnisse per Formular erfasst, über eine Abfrage ausgewertet und dann per Bericht auf Urkunden ausgedruckt werden. Aber auch für Analysen wie zur Optimierung der Ausführungszeiten von Abfragen oder anderen zeitkritischen Prozessen wie VBA-Routinen oder Import-/Export-Makros ist eine genaue Zeitmessung notwendig. Access fehlt für eine solche Datenbank allerdings die Möglichkeit, Zeiten auf die hundertstel Sekunde genau zu messen. Die API-Funktion "GetTickCount()" schafft Abhilfe: Sie basiert auf dem internen Taktgeber des PCs, der mehrmals pro Sekunde "tickt", damit die Basis für verschiedene Taktfrequenzen (CPU, Grafikkarte, PC-Uhr und so weiter) liefert und unter anderem eine auf die hundertstel Sekunde genaue Zeitmessung erlaubt.



Die Spezialisten von Data Strat stellen dazu eine kostenlose Beispieldatenbank zum Download bereit:



Download der Datenbank für Access 2003, 2002/XP oder 2000 klick



Download der Datenbank für Access 97 klick



Entpacken Sie den Inhalt nach dem Download zunächst in ein beliebiges Verzeichnis auf Ihrer Festplatte und starten Sie dort STOPWATCH-97.MDB beziehungsweise STOPWATCH-2K.MDB per Doppelklick. Im Bereich "Formulare" finden Sie das Formular "frmStopWatch", das alle benötigen Funktionen für eine auf die hundertstel Sekunde genau messende Stoppuhr enthält. Die Datenbank ist ungeschützt, so dass Sie die Lösung individuell anpassen und in eigene Datenbanken übernehmen können. Dort lässt sich die Funktionalität ausbauen, um die Ergebnisse beispielsweise in ein anderes Formular zur Erfassung der Austragungsergebnisse zu übertragen oder direkt in eine Tabelle zu speichern.



Habe es allerdings noch nicht ausprobiert. Vielleicht hilft dir das weiter.



MfG,

CaGe




MfG,
CaGe

Lachend Ein froh' Gesicht mehr will ich nicht  Lachend




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: