title image


Smiley Re: Fragen zu Wechselkennzeichen in Österreich
Hallo,



Steuer und Versicherung weiß ich nicht, frag die Versicherung.

Mitzubringende Dokumente für die Zulassung:



* pro Fahrzeug ein ausgefülltes Kfz-Anmeldeformular

* Versicherungsbestätigung

* Typenschein/Einzelgenehmigung, Bestätigung für die Zulassung

* amtlicher Lichtbildausweis des/der AnmelderIn

* Meldezettel vom Hauptwohnsitz des/der neuen BesitzerIn

* Vollmacht, wenn das Kfz nicht persönlich angemeldet wird

Auf der Versicherungsbestätigung muß jedes Fahrzeug stehen für das das Kennzeichen gelten soll. Außerdem mußt du alle alten Kennzeichenschilder der Fahrzeuge mitbringen.

Kostenpunkt 143,89 €

Das Kennzeichen gilt für Fahrzeuge derselben Obergruppe also entweder nur für Krafträder oder nur PKW, ob nun PKW und Wohnmobil derselben Gruppe angehören-->Frag die Versicherung.



mfg Gert

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: