title image


Smiley Re: Menus und Frames
> Ich will seit neuestem Javascript benutzen, um eine Menüleiste zu simulieren.

Was hast du gegen die Nutzer ohne Javascript?



> Ich möchte auch Homepages fremder Seiten in meine Homepage einbetten.

Du hast dir sicherlich von allen Seiten die Erlaubnis geholt, dass du die darfst, oder?



> Hier liegt das Beispiel: http://www.christiannie.de/Test/Index.shtml

Auf der Seite gibt es außer einem Bild mit der Domain als Schriftzug und einem "[an error occurred while processing this directive]" nichts. btw: die Seite heißt index.shtml, nicht Index.shtml - beachte die Groß- und Kleinschreibung - bei Linux-Systemen kann man da nämlich böse auf die Nase fallen ...



> In PHP kann man Seiten includen. Aber wie im normalen HTML? Mein Server bietet mir nur HTML und CSS sowie diese Javascripts an.

Ich verstehe es immer nicht, warum die Leute zu 1&1 rennen und sich dann wundern, warum sie PHP o.ä. garnicht oder nur für teures Geld bekommen - wo es bei anderen Provider doch deutlich günstiger ist ...



> Wenn ich meine Menüleiste in einen sagen wir "Menuframe" lade und dann meinen "Hauptframe" einbinde, wird mein Menü einfach immer abgeschnitten.

Sorry, aus der Fehlerbeschreibung (und dem Bild) werde ich nicht schlau ... Damit das Problem verständlicher wird, musst du wohl erstmal deine Frames-Zusammenstellung erläutern und schreiben, was mit "Menüframe" und "Hauptframe" gemeint ist.



Mal ganz davon abgesehen, dass ich den Ansatz Javascript für sowas wesentliches wie die Navigation einzusetzen für völlig falsch halte ...



> Siehe hierzu auch Beispielbild.

Du weißt schon, dass die handelsüblichen Grafikprogramme auch eine Funktion haben, mit der man auf ein Bild Text setzten kann - das sieht dann besser aus (und lässt sich besser lesen) als das mit der Maus hingezitterte - nur als Tipp fürs nächste mal.





Jetzt aber mal kurz zu deiner Homepage selbst:

Hast du eigentlich schon mal geschaut, was von der Seite noch übrigbleibt, wenn du _alle_ Verweise auf externe Seiten entfernst - das sind:

- die Seiten bei "Über mich" (wobei die zwei Referenzforen tot sind)

- die Seite "Nideggen"

- Sonstige Links: Meditation

- die Spiele (allerdings wird eines nicht gefunden, und das andere ist sehr langsam und es fehlt eine Hilfe wie es eigentlich funktioniert)

Was ich auch sehr schlecht finde: die Menüpunkte ändern ständig ihre Position - besonders schlimm ist es bei den sonstigen Links - da weiß man nie welchen Punkt man schon angeschaut hat, und welchen nicht (zumal eine Kenntlichmachung besuchter Links fehlt.)



Fazit: Seite wegwerfen und neumachen - aber ohne Frames und Javascript! An deiner Stelle würde ich mir auch mal überlegen von 1&1 wegzugehen und mir bei einem anderen Provider (z.B. Hosteurope) ein Paket mit PHP (oder Perl, Python, ...) zu holen - damit lässt sich eine vernünftige Navigation (und anderes natürlich auch) wesentlich einfacher umsetzten ...



Gruß,

Tobias













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: