title image


Smiley Re: Margin durch Zeilenumbruch im Quelltext
Hallo,



> Heißt das jetzt das Zeilenumbrüche in einem inline-Bereich (im Quelltext) doch

> so mit auf die Webseite übernommen werden ?



Äh, ja und nein; je nach dem, was Du meinst ...



> Und 10000 Leerzeichen werden doch ohnehin zu einem einzelnen zusammengefasst - oder ?!



Ja, genau zu einem. Aber sie werden als *ein* Leerzeichen dargestellt, nicht als keines.



> Wie hätte der Quelltext aussehen müssen, wenn ich nicht das img und das

> lable in eine Zeile zusammenquetschen mag ?



Du müßtest Sie per CSS zu block-level-Elementen umformatieren, z. B. mit float. Oder aber:



> Die Reaktion auf die Rückfrage zum 2. Teil hilft mir leider gar nicht weiter...



Das wäre die Lösung Deiner Probleme; wie ich Dich verstehe, müßtest Du auch dann float einsetzen.



> Worum gehts - womit sollte ich mich noch auseinander setzen ?



Mit einer Suchmaschine Deiner Wahl. ;)



Liebe Grüße,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: