title image


Smiley Re: OT: Verschuldung der öffentlichen Haushalte - Auswege??
ich kann das beamtentum auch nicht verknusen - der einzelne kann jedoch auch nichts dafür. sie handeln meist in in sehr engen grenzen mit wenig ermessensspielraum und damit auch wenig entscheidungsfreiheit und veränderungsmöglichkeit. der fehler liegt im system und nicht in den leuten.

das alles schliesst natürlich ein, dass es auch im beamtentum leute gibt, die ihr kleines pöstchen weidlich nutzen, um die eigene wichtigkeit zu demonstrieren und sich sonst so weit wie möglich zu schonen. das gibts sonst in der freien wirtschaft auch und scheint prinzipiell einem gewissen prozentsatz der bevölkerung eigen zu sein. das beamtenwesen scheint mit arbeitsplatzsicherheit und kaum vorkommenden massnahmen dagegen allerdings eine gewisse anziehungskraft auf derart gepolte menschen zu haben -> sie häufen sich dort.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: