title image


Smiley Re: Frage zu DWDM Übertraugungstechnik mit 160Kanälen, und 9 Spektralfarben
woher die 14TBit/s?

1 kanal mit einer wellenlänge hat 10-40Gbit/s

mit dwdm nimmt man halt bis zu 160 wellenlängen( ="farben"), also dann 160x soviel, gibt 1,6-6,4Tbit/s, in der praxis bisschen weniger da die 40Gbit/s nicht bei allen wellenlängen möglich sind

aber das is aufwendig und teuer

ich glau eher dass in der praxis nur 9 "farben" genommen werden statt 160

geht sich also nicht ganz aus mit 10Tbit/s, oder seh ich da was falsch?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: