title image


Smiley Re: Jetzt geht los II: Gleich 2 Flaschenböden in 1 Kamera!
> Und: Wir sind demnach tatsächlich auf dem Weg zum Flaschenboden mit nachgeschalteter

> Software-Korrektur!



Entschuldigung, aber was ist daran so schlimm? Was für ein Hammer-Objektiv erwartest Du denn in einer Kamera dieser Größe? Bei der Oly2100 (die für ihre Zeit gesehen nun wahrlich keinen Flaschenboden eingebaut hatte) kann ich solche Verzeichnungen nachträglich und automatisch(!) in der Camedia-Software korrigieren lassen, für heutige Objektive gibt es z.B. PTLens mit allen möglichen Profilen. Diese Kamera erledigt das halt bereits intern - das spart nachträgliche Arbeit, bevor man die Urlaubsknippsereien zum Ausbelichten schafft.



Der Profi wird mit so einem Teil nicht rumrennen, und der Laie braucht sich nicht zu sorgen, dass die dicke Schwiegermutter auf den Bildern dank tonnenförmiger Verzeichnung noch dicker aussieht. Das rettet den Frieden in der Familie.



heizfrosch





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: